Kunstturnerinnen des TV Elz sind Hessische Vizemannschaftsmeisterinnen

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit zwei Mannschaften war der TV Elz bei den Hessischen Nachwuchsmannschaftsmeisterschaften der Kunstturnerinnen in Florstadt am Start. In der Altersklasse 9 bis 11 wurde das Team des TV Elz völlig verdient Hessischer Vizemannschaftsmeister. Die Jüngsten in der Altersklasse 7 bis 8 erturnten sich einen tollen 5. Rang.

Zunächst fälschlicherweise aufgrund eines Auswertungsfehlers als Drittplatzierte hinter der KTV Wetzlar und dem TSV Heusenstamm geehrt, hieß es am Ende nach erfolgter Fehlerkorrektur völlig verdient: Rang 2 und die Silbermedaille für Sophie Michel, Matilda Messer, Mia Löbach und Lisa Hofmann vom TV Elz; Rang 3 für die KTV Wetzlar. Dieser Erfolg ist umso höher zu bewerten, da die Mannschaft des siegreichen TSV Heusenstamm im Gegensatz zu den heimischen Turnerinnen aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz nicht nur mit „eigenen Turnerinnen“ ins Rennen gegangen war, sondern sich mit zwei Turnerinnen aus Wiesbaden verstärkt hatte, um eine Mannschaft zu bilden.

Am stärksten präsentierten sich die Turnerinnen am Barren, wo sich mit 42,80 P. und mehr als vier Punkten Vorsprung das beste Mannschaftsergebnis einfuhren. Mit 18,80 P. am Sprung erturnte Sophie Michel zudem die höchste Wertung des gesamten Wettkampfes, während Matilda Messer mit 14,80 P. am Balken die meisten Punkte zum Teamergebnis beisteuerte. Mit hervorragenden 62,95 P. (Sophie) und 60,10 P. (Matilda), knackten beide erstmals die 60 Punkte-Marke in einem Wettkampf und dürfen sich mit dieser Saisonbestleistung im letzten Wettkampf dieses Jahres berechtigterweise Hoffnungen auf eine Nominierung für den Hessischen Landeskader machen.

Nach kleineren Verletzungsproblemen bei den Hessischen Einzelmeisterschaften leider nicht am Start, erturnte Lisa mit 16,10 P. am Sprung und 13,30 P. am Boden wichtige Punkte für ihr Team. Mia präsentierte sich vor allem am Barren (11,90 P.) und Balken (11,55 P.), wo sie erstmals den Menicelli zeigte und sicher stand, von ihrer besten Seite.

Bei den Jüngsten in der Altersklasse 7/8 gelang Hannah Sturm, Maja Trinker, Shirin Wolaschka, Phéline Walker, Jolina Lühs, Mila Damm sowie Emma Schmidt ein toller 5. Rang. Da außer Hannah alle Turnerinnen dem jüngeren Jahrgang angehörten eine bemerkenswerte Leistung.

Mit 40,10 P. gelang den „Elzerinnen“ das Drittbeste Ergebnis aller Mannschaften am Barren. Während Maja (52,20 P.) und Shirin (51,75 P.) erneut an allen vier Geräten tolle Leistungen zeigten, konnte sich Phéline im Vergleich zu den Hessischen Einzelmeisterschaften um mehr als 5 (!) Punkte steigern und erzielte starke 51,05 P. Hannah überzeugte vor allem mit einer sauberen Übung am Boden, während Jolina erneut ihre Sprungstärke bewies. Mila und Emma komplettierten vor allem am Balken und Barren die mannschaftliche Geschlossenheit mit sicheren Vorträgen.

 

Viele Kinder bei der Talentsichtung der Turntalentschule Limburg-Elz

Die von der Turntalentschule Limburg/Elz durchgeführte Talentsichtung erfreute sich einer großen Teilnehmerzahl. Über 20 turnbegeisterten Mädchen im Alter von 3-6 Jahren kamen zur Kreissporthalle Limburg, um den Trainerinnen vor Ort sowie ihren Eltern und mitgereisten Fans zu zeigen, welche turnerische Talente in ihnen stecken. Weiterlesen

Talentsichtung für Mädchen der Jahrgänge 2012-2014

Sei dabei im Turnteam des Leistungszentrums Limburg!
Die Turntalentschule Limburg/Elz sucht neue Turntalente.
Talentsichtung für Mädchen der Jahrgänge 2012-2014
Samstag, 20. Oktober 2018
Uhrzeit: 14 – 16 Uhr
Ort: Turnleistungszentrum in der Kreissporthalle Limburg, Zeppelinstraße
Voranmeldung erwünscht unter: k.neu-mueller@web.de
Weitere Informationen unter www.turn-zentrum.de

Vorschau: Hessische Nachwuchsmeisterschaften (AK 7-AK 11) und Hessische Einzelgerätmeisterschaften (Kür) der Kunstturnerinnen

Am kommenden Samstag, 15.9. ist die Kreissporthalle in Limburg Austragungsort der diesjährigen Hessischen Nachwuchsmeisterschaften der Altersklassen 7-11 (Pflicht) sowie der Hessischen Einzelgerätmeisterschaften der Altersklassen 12 und älter (Kür). Der TV Elz mit seiner Abteilung „Kunstturnen weiblich“ hat die Ausrichtung dieser hochkarätigen Veranstaltung des Hessischen Turnverbandes übernommen. Insgesamt sind über 100 Teilnehmerinnen gemeldet. Weiterlesen

Michelle Gerner beim Deutschland-Cup erfolgreich

Als eine von zwei Hessinnen hatte sich Michelle Gerner (TV Elz) in der Altersklasse 16/17 für den Deutschland-Cup in Delitzsch qualifiziert. Sie erturnte sich Rang 15.

Mit einer souveränen und fehlerfreien Balkenübung, für die sie die vierthöchste Wertung des über 30-köpfigen Teilnehmerfeldes erzielte sowie einer neuen Bodenchoreografie wusste Michelle zu überzeugen. Während sie mit aufgestockten Elementen wie der 1,5fachen-Schraube rückwärts am Boden, dem Tsukahara gebückt sowie der Wolfturn-Drehung am Balken und dem Unterschwung Salto vorwärts am Barren als Abgang glänzte, lief leider auch einiges nicht nach Plan. Weiterlesen

Am Seil in die DTB-Turn-Talentschule geklettert

Zur Talentsichtung der DTB-Talentschule Limburg-Elz stellten sich 6 Mädchen im Alter von 5 und 6 Jahren den anspruchsvollen Übungen, die der Deutsche Turnerbund hat im Rahmen der Leistungssportkonzeption für Turntalentschulen verschiedene Übungen zusammengestellt hat.

Los ging es mit dem Seilklettern, wo die kleinen Turnerinnen ihre Kraft beweisen konnten. Ida Hess und Luise Kleinke schafften es sogar bis ganz oben zur 4m Markierung und konnten dort schon einmal zeigen, dass in ihnen mutige Turnerinnen stecken. Auch bei den anderen athletischen Aufgaben wie in die Weite springen und dem 15m Wendesprint erreichten die beiden beinahe die volle Punktzahl. Weiterlesen